Kletterhallen.net

Finde deine Kletterhalle

 

Bigwall Kletterzentrum Senden

sterne5 Bewertungen
Im Südfeld 2, 48308 Senden, Deutschland, Tel.: , http://www.big-wall.net

Art:Kletterhalle
Maximale Höhe:15m
Grösse Kletterwand indoor:800m²
Vorstieg möglich:ja
Preise: Normal*9.99 €
*Preisangabe normal Entspricht immer dem Eintrittspreis zur teuersten Zeit ohne jedliche Ermässigungen, genaue und aktuelle Preisangaben bekommt ihr beim Hallenbetreiber

Bigwall Kletterzentrum 4/5Gesamtwertung aus 5 Bewertungen
Gesamtwertung:sterne
Qualität Halle:sterne
Qualität Routen:sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis:sterne
Atmosphäre:sterne

  • Tolle Halle, tolles Team - blank

    (Bigwall Kletterzentrum, Senden) von Anonym am 07.01.2015

    Nach mehrfachen Besuchen als völlig unerfahrener Einsteiger kann ich nur positive Dinge berichten. Die Bewertung der Routen ist allerdings ein wenig schwierig, da ich mich hier nicht wirklich auskenne. 1. Eltern-Kind-Klettern Der Kurs wurde zielorientiert und mit viel Fachwissen, durchweg aber an der Zielgruppe orientiert durchgeführt. Lisa, die an dem Tag die Kursleitung hatte, nahm sich für jeden von uns viel Zeit und brachte den Kindern gegenüber eine Menge Geduld auf. Gleichzeitig wurden die Erwachsenen Kursteilnehmer zu keiner Zeit vernachlässigt. Der Preis ist mehr als fair - vor allem da er die Ausrüstung miteinschließt. Die erworbenen Grundkenntnisse reichen aus, um danach klettern zu können, sodass nicht noch ein Anfängerkurs für Erwachsene absolviert werden muss. 2. Personal Das Personal ist freundlich, kooperativ und hilfsbereit - aber im richtigen Moment auch aufmerksam und durchsetzungsfähig. Regeln werden sauber und unmissverständlich kommuniziert, Fragen schnell und verständlich beantwortet. Ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl gut betreut zu werden. Die Beratung war in jeder Hinsicht kompetent und zielführend, unabhängig von der Fragestellung. Dabei stand man selber als Mensch im Vordergrund. Fachausdrücke wurden erklärt, Tips von selbst gegeben und bei Unsicherheiten mit Fingerspitzengefühl eingegriffen. Dabei spielte das Alter keine Rolle - sowohl mein Sohn (8 Jahre), als auch meine Tochter (4 Jahre) teilen - wenn auch nicht so eloquent - meine Meinung. Vor allem bei der Beratung von Käufen im halleneigenen Shop war die Beratung sehr gut. Ryck hat sich hier richtig Zeit genommen und nicht versucht seine Wahre an den Mann zu bringen, sondern hat zunächst alles einfach verständlich erklärt. Gerade als Einsteiger ohne Erfahrung wird man nicht dazu gedrängt immer neues Equipment zu kaufen. 3. Die Halle Die Aufteilung ist gut geregelt, die Ausstattung und Aufmachung wirklich gut gemacht. Sehr schön ist dabei das Einbinden der Kletterwände in die Zechenumgebung gelungen. Abwechslungsreiche Wände werden durch eine große Anzahl von Sofas gut ergänzt, sodass man bei einer kurzen Pause auch anderen Kletternden zuschauen kann. Der Hochseilgarten ist eine nette Ergänzung, wurde aber von mir nicht ausprobiert. Der Boulder-Bereich ist relativ übersichtlich und sicher nicht der Schwerpunkt der Halle. Da ich hier noch nicht viel aktiv war und mich nicht auskenne, maße ich mir keine Bewertung an. Die Wände selber füllen die Halle angenehm aus. Man kann alles ablaufen und klettern, ohne dass man anderen ins Gehege kommt, die Routen beginnen ab einem Schwierigkeitsgrad von 3 und werden zwar regelmäßig überarbeitet, aber in groß genügenden Zeitabständen, sodass man sich immer gut zurechtfinden kann und Zeit genug hat, eine Route mehrere Wochen zu klettern. Der Umkleidebereich mit Duschen und WC ist sauber (wie die Halle insgesamt) und gut eingerichtet. Spinde sind ausreichend vorhanden. Auch Parkplätze sind unmittelbar vor der Halle gut zu finden. Die Halle war bei allen Besuchen bisher weder überfüllt, noch war sie leer. 4. Preis-Leistung/ Sonstiges Da mir die Vergleichsmöglichkeiten fehlen, kann ich hier natürlich wenig sagen. 11,90 Euro für einen ganzen Tag klettern sind allerdings in meinen Augen insbesondere vor dem Hintergrund der tollen Betreuung wirklich ein sehr guter Preis. Auch die Abo-Angebote sind fair. Wer vier mal im Monat klettern geht, spart bereits, sollte er ein sechs Monate Abonnement unterschreiben. An- und Abfahrt gestalten sich problemlos. Die Atmosphäre war bis dato immer entspannt und locker. Auch wer kein angehender Gipfelstürmer ist, sondern nur vom Alltag abschalten will, ist hier richtig. Gerade das Fehlen der "von oben herab Haltung" der erfahrenen Kletterer macht aus, dass hier der Spaß nicht verloren geht und man sich auch als Einsteiger wohl fühlt. Insbesondere aber die Förderung und Unterstützung der kleinen Kletterer war wirklich gut. Fazit: Eine tolle Halle. Aus "mal ausprobieren" ist bei mir hier schnell ein "gehe ich jetzt regelmäßig hin" geworden.


  • beschreibung - blank

    (Bigwall Kletterzentrum, Senden) von Anonym am 05.11.2013

    hallo ich kann denn kleterpark nur weiter enfehlen


  • Coole Kletterhalle mit Extras - blank

    (Bigwall Kletterzentrum, Senden) von Hülse am 20.10.2011

    Die Kletterhalle ist super geeignet für (Quasi-) Anfänger und Profis. Es gibt eine reichhaltige Auswahl an Routen verschiedenster Schwierigkeitsstufen, zudem besticht die Halle durch einen super netten Service, günstige Preise und extras wie die im Preis inkludierte Nutzung einer Sauna. Einzig die Tatsache, dass einige Griffe mal gesäubert werden könnten, da schon ziemlich schwarz von oben, fällt negativ auf. Ich kann die Halle nur jedem empfehlen. Die Bewertung ist im Bezug auf Toprope-Klettern geschrieben.


  • insgesamt lohnenswert - blank

    (Bigwall Kletterzentrum, Senden) von Stammkunde am 23.10.2009

    Bin seid langem Stammkunde im BW. Die Halle ist manchmal etwas dreckig und die Griffe teilweise etwas abgespeckt, insgesamt aber ausreichend gut gepflegt und sehr empfehlenswert. Das Highlight der Halle ist definitiv die Atmosphäre (sofern nicht gerad ein großer Kurs da ist). Das BW ist eine sehr gemütliche Holzhalle mit kleiner Sauna und es herrscht - vor allem unter den Stammgästen - eine fast familiäre Stimmung, in die meist auch Neukunden nach kurzer Zeit gern aufgenommen werden.


  • - blank

    (Bigwall Kletterzentrum, Senden) von Mara am 16.07.2009

    Ich finde die Kletterhalle ist für jeden etwas. Denn sowohl die Kleineren als auch Erwachsene können dort klettern. Für die Kleineren und Unerfahrenen gibt es leichte Routen und für Die Profis gibt es Routen, wo man über Kopf klettern muss. Außerdem gibt es eine Wand wo ein Berg simuliert ist. Jedoch ist es oft so das man auf sich ganz alleine gestellt ist, besonders bei den jüngeren ist dies unvorteilhaft wenn man zum ersten Mal klettern geht. Denn die Betreuer machen eher weniger mit den Kinder. Jedoch ist die Halle zu empfehlen





Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor




  • Big Wall Klettercentrum Münsterland - 48308 Senden - ca. 0 km
  • Free-Climber - 44147 Dortmund - ca. 37 km
  • Kletterhalle Bergwerk - 44369 Dortmund - ca. 37 km
  • Ars Vivendi - 44359 Dortmund - ca. 37 km
  • Klettermax - 44263 Dortmund - ca. 37 km
  • Bigwall Kletterzentrum - 59229 Ahlen - ca. 45 km
  • Neolit - 44807 Bochum - ca. 51 km
  • Bodenlos Boulderhalle - 45527 Hattingen - ca. 62 km
  • Bodenlos - 45527 Hattingen - ca. 62 km
  • Neoliet - 45141 Essen - ca. 70 km
  • Kletterpütt - 45326 Essen - ca. 70 km
  • citymonkey - 45149 Essen - ca. 70 km