Kletterhallen.net

Finde deine Kletterhalle

 

T-Hall Berlin

sterne8 Bewertungen
Thiemannstrasse 1, 12059 Berlin, Deutschland, Tel.: , http://www.t-hallberlin.de

Art:Kletterhalle
Maximale Höhe:12m
Grösse Kletterwand indoor:1500m²
Vorstieg möglich:ja
Preise: Normal*9.99 €
Preis nur bouldern:7.00€
*Preisangabe normal Entspricht immer dem Eintrittspreis zur teuersten Zeit ohne jedliche Ermässigungen, genaue und aktuelle Preisangaben bekommt ihr beim Hallenbetreiber
Montag12:00:00-00:00:00
Dienstag12:00:00-00:00:00
Mittwoch12:00:00-00:00:00
Donnerstag12:00:00-00:00:00
Freitag12:00:00-00:00:00
Samstag10:00:00-22:00:00
Sonntag10:00:00-22:00:00

T-Hall 4/5Gesamtwertung aus 8 Bewertungen
Gesamtwertung:sterne
Qualität Halle:sterne
Qualität Routen:sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis:sterne
Atmosphäre:sterne

  • Unerfreulich - blank

    (T-Hall, Berlin) von Berlin am 13.02.2016

    ich war heute mit meinen Kindern das erste Mal in der Kletterhalle mit Freunden die schon öfter dort waren. Ich bezahlte für meine große Kinder das angeseilte klettern und fragte auch ob meine 3 jährige Tochter bezahlen muss oder noch weitere Kosten entstehen. Die Antwort war nein. Das klettern wurde nett angeleitet meine kleine Tochter kletterte dort in der Kinderecke und an der Boulder Wand. Einmal nutzten wir die Slackline. Danach tranken unsere Freunde noch etwas an der Bar und die Kinder spielten im Boulder Bereich. Der Freund wurde informiert, dass dort nicht getobt werden soll und das sagten wir unseren Kindern und beschlossen daraufhin zu gehen. An der Kasse sollte ich dann für meine Kinder das Bouldern bezahlen. Die Kinder der Freunde mussten das nicht. Ich beschwerte mich darüber und wies daraufhin, dass man bevor man eine Leistung in Anspruch nimmt, informiert werden sollte wenn Kosten entstehen. Das würde mir eine Info gezeigt auf der das steht, die mir aber beim anmelden nicht vorlag. Nach längerer unerfreulicher Diskussion bekam ich zwar mein Geld zurück, aber die Behandlung war sehr unfreundlich. Auch wenn der eine Vater (wie ich später erfuhr) über die Kosten informiert wurde, wurde ich dies nicht. Er musste übrigens auch nicht bezahlen und die ganzen Male davor nicht. Vielleicht wäre es sinnvoll eine einheitliche Regelung zu finden und dieses ggf mit Schilder etc. auch öffentlich sichtbar zu machen.


  • Kindergeburtstag in der T-Hall war super! - blank

    (T-Hall, Berlin) von Kirsten am 10.06.2013

    Wir hatten den Kindergeburtstag gebucht: 90 Minuten Klettern mit Trainer, zwei Schwierigkeitsgrade, danach deftige Pizzaverköstigung und Softdrinks. Es war prima, ich kann es nur empfehlen. Der Trainer war sehr nett und geduldig, die Kids (9 Mädchen, um die 11 Jahre alt) waren total begeistert und sind nach dem anstrengenden Klettern an eigens für uns reserviertem Tisch über die leckere Pizza hergefallen. Praktischerweise hatten wir eine Sammelumkleide nur für uns direkt neben dem Tisch. Über Qualität und Schwierigkeitsgrad der Routen kann ich nicht besonders viel sagen, da ich selbst nicht klettere, aber ich hatte einen sehr guten Eindruck und den Kids hat es sehr gefallen. Auch alle Leute dort sehr nett, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Einfach ein rundum gelungener Geburtstagsnachmittag.


  • Eine sehr schöne Halle - blank

    (T-Hall, Berlin) von Clara am 11.08.2011

    Wie ich finde eine sehr schöne Halle. Die Routen sind recht hart bewertet aber dafür schön geschraubt. Für Anfänger gibt es einige toprope-Routen aber trotzdem kommt der Vorstieg nicht zu kurz. Die Atmosphäre ist super und familiär. Seit ein paar Monaten gibt es einen neuen Boulderbereich, der ziemlich gut ist.


  • T-Hall Berlin - blank

    (T-Hall, Berlin) von Lausbube am 21.03.2010

    Bin da hauptsächlich zum Bouldern. Verschieden starke Überhänge, Dächer, Verschneidungen, alles da. Einzig die Risse kommen zu kurz. Superlange Quergänge sind möglich, wenn die Rückwand nicht beklettert wird. Ist schon alles ziemlich in die Jahre gekommen, wird nicht doll gepflegt und ist recht teuer. Speckige, wackelige Griffe und uralte Routen, da sollte mal jemand mit Liebe zum Detail durchfegen. Positiv fällt die große Anzahl an Trainingsmöglichkeiten auf. Es ist eine Slackline und sogar eine Highline vorhanden. Sauna ist dabei und auch recht ansprechend. Selten Herrenüberschuß, also sehr ausgewogen und Kontakte knüpft man recht schnell. Parkplätze auf der Straße reichlich vorhanden, Anbindung mit Öffentlichen okay.


  • Abgespeckt - blank

    (T-Hall, Berlin) von Thomas am 06.12.2009

    Die Halle ist in die Jahre gekommen. Der große mittlere Block ist verdreckt und abgespeckt. Es macht keinen Spaß mehr, die Strukturrouten zu klettern, da man die ganze Zeit Gefahr läuft abzurutschen. Neue Routen werden dort nur äußerst selten eingerichtet. Im Vorstiegsbereich sieht es da nicht viel besser aus. Hier gibt es auch nur zwei- bis dreimal im Jahr anlässlich von Wettkämpfen neue Routen. Je nachdem, wer die schraubt, sind die dann zum Teil aber richtig gut, etwa die von Bundesjugendtrainer Gunter Gäbel. Aber saisonfüllend ist das natürlich nicht. Nach ein paar Besuchen ist man dann auch mit dem durch, was man klettern kann. Und sich ewig und drei Tage in den verbleibenden Schwerstrouten zu tummeln, ist auch nicht jedermanns Sache. Der Boulderbreich wird nicht gepflegt. Da scheint es an Zuständigkeit und Qualifikation zu fehlen. Teils sind die Boulder über ein Jahr alt und entsprechend abgegriffen. Bei den paar neuen Bouldern hat man sich nicht mal die Mühe gemacht, die auch zu bewerten. Schöne Boulder gibt es nur wenig, die meisten sind völlig einfallslos geschraubt. Fazit: Mein Gefühl ist, dass es hier nur noch um Geldmacherei geht, denn Klettern booumt. Warum kann den Mittelblock nicht mal reinigen? Warum wird nicht mal regelmäßig ein Schrauber beauftragt, der was von der Sache versteht?


  • Einfach genial. Superfreundliches Personal. - blank

    (T-Hall, Berlin) von Thomas Deinlinge am 31.08.2009

    Meine Freundin und ich haben am 30.08.2009 unseren Einführungskurs gemacht und die zwei wichtigsten Knoten gelernt. Der Lehrer war extrem geduldig und legte extrem viel Wert auf Sicherheit. Wir fühlten uns rundum wohl. Die Gruppe bestand aus vier Leuten und die gesamte Atmosphäre war sehr locker. Ich kann die T-Hall nur weiterempfehlen. Insbesondere für Anfänger.


  • Sehr nettes Personal... - blank

    (T-Hall, Berlin) von Gesa Heierberg am 09.01.2009

    , gute freudliche Atmosphäre-teilweise überfüllt. Für den Anfänger (5-6)leider wenig Routen.Für Vorstieg optimal. Routen gut gewartet, ein Plus für Sicherheit! Gut temperiert.


  • Leider schlecht - blank

    (T-Hall, Berlin) von Thomas Meier am 18.11.2008

    Die Halle ist rundherum schlecht. Keine guten Routen, sehr niedrige Hallenhöhe, die ganzen Bänker, also schlechte Atmosphäre, das super unfreundliche Personal. Dann der Preis ätzend. Ist aber ohne große Fahrerei die einzige Halle in Frankfurt. Leider, hoffentlich kommt mal Konkurrenz!!





Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor




  • Der Kegel - 10245 Berlin - ca. 3 km
  • Boulderhalle Ostbloc - 10317 Berlin - ca. 4 km
  • Kletterturm Prenzlauer Berg - 10405 Berlin - ca. 7 km
  • DAV Kletterturm Teufelsberg - 10969 Berlin - ca. 7 km
  • Südbloc - 12107 Berlin - ca. 9 km
  • Bright Site - Berlin Boulder Project - 10829 Berlin - ca. 10 km
  • Kletterturm Alvenslebenstrasse - 10783 Berlin - ca. 10 km
  • SJC Köpenick Arena - 12459 Berlin - ca. 10 km
  • Berta Block - 13187 Berlin - ca. 11 km
  • Bunker Humboldthain - 10119 Berlin - ca. 11 km
  • Magic Mountain - 13357 Berlin - ca. 11 km
  • Marzahn - 12679 Berlin - ca. 13 km
  • boulderworX - 10713 Berlin - ca. 15 km
  • SJC Reinickendorf - 13439 Berlin - ca. 18 km
  • Kletterhalle Hüttenweg - 14195 Berlin - ca. 21 km
  • Kletterturm Teufelsberg - 14193 Berlin - ca. 23 km
  • Die Gämse - 15745 Wildau - ca. 27 km
  • Die Gämse - 15745 Wildau - ca. 27 km
  • Turn OR - 16515 Oranienburg - ca. 39 km
  • Blockzone - 14478 Potsdam - ca. 44 km
  • Satori Fitness Club Babelsberg - 14482 Potsdam - ca. 44 km
  • 7 Seen Sportpark - 19061 Schwerin - ca. 52 km